About The Planelope

Warum “Planelope”?IMG_3112

Die kurze Antwort: Weil ich gerne plane.

Die etwas längere Antwort: Meine Autorenfreundinnen nennen mich so. Der Ausdruck basiert auf einem Lesefehler meines Spitznamens und auf dem Eindruck, dass er perfekt zu mir passt. 🙂

Denn, wie gesagt, ich plane und organisiere gerne. Zum Beispiel meinen Sprung vom Angestelltendasein in die Freiberuflichkeit.

Ich kann es immer noch nicht so ganz glauben, dass ich es geschafft habe. Aber ich hab’s geschafft – und du kannst es auch!

Auf dieser Webseite verrate ich dir meine Tipps, Tricks und Tools, die ich verwendet habe um mich erfolgreich selbstständig zu machen.

Schau dir zum Beispiel meine kostenlosen Wegweiser an. 

Oder meine Planekdoten – das sind kurze Anekdoten aus meinem Leben als ortsunabhängige Freiberuflerin. Schöne Seiten und nicht so schöne Seiten; Hindernisse und Herausforderungen; Chancen und Risiken. Ehrlich und ungeschönt. Alles, was du auch haben könntest.

Planekdoten

Und wenn du noch Anstöße suchst wie du dich freiberuflich selbstständig machen kannst, probier’s doch mit virtueller Assistenz.

Ein Email-Kurs für nagelneue Freiberufler.